Map

WIE SIE UNS ERREICHEN

Funtana ist mit dem Straßennetz ausgezeichnet verbunden, das sie vom Norden aus der Richtung Slowenien und Italien, und vom Süden und Osten aus allen anderen europäischen Ländern über die istrische Schnellstraße „das istrische Ypsilon” direkt zu ihrem Gastgeber führt.

  • Vom Norden:

Laibach – Crni Kal – Grenzübergang Mlini – Buzet – Vižinada – Poreč – Funtana;
Oder
Triest/Laibach – Koper – Grenzübergang Kaštel/ Plovanija – Istrisches Ypsilon, Ausgang Baderna (alternative Richtung: Buje – Novigrad) – Poreč – Funtana

  • Vom Osten:

Zagreb – Rijeka – Učka Tunnel – Istrisches Ypsilon, Ausgang Baderna (alternative Richtung Pazin – Baderna) – Poreč – Funtana